Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See eG für Ihr „VR-GiroStandard“ ausgezeichnet

Top-Anbieter von Filialkonten in Deutschland!

In einer bundesweiten Studie hat biallo.de die Filial-Girokonten von mehr als 1400 Banken und Sparkassen verglichen. Erfreuliches Ergebnis: Viele Geldinstitute halten – entgegen dem Trend zu steigenden Preisen - an geringen Gebühren fest. Die besten Anbieter zeichnet biallo jetzt aus. Darunter befand sich auch die Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See, welche als eine der wenigen Banken, die volle Bewertungsanzahl von 5 Sternen erreichte! Sie gehört somit zu den Top-Anbietern von Filialkonten in Deutschland.

Bei der Auswertung wurden die Girokonten-Daten von rund 400 Sparkassen, fast 1.000 Volks- und Raiffeisenbanken, sämtlicher Sparda- und PSD-Banken und der wesentlichen überregionalen Banken herangezogen. Ein großer Aufwand den biallo.de hier erhoben hat. Folgende Aspekte wurden dabei beleuchtet: was zahlen Verbraucher für das jeweils günstigste Filialkonto, wie hoch sind die jährlichen Preise für die VR-Bank Card bzw. die Sparkassen Card, welche Gebühren fallen für Überweisungen an, was zahlt der Kunde für eine Standard Kreditkarte, wie hoch sind momentan die Dispozinsen. Um die Daten anschaulich zu machen, wurden alle Konten mit "Sternen" ausgezeichnet, wobei sich das Bewertungsschema an der Praxis orientiert. Um günstige von weniger attraktiven Kontomodellen zu unterscheiden, wurde eine Gewichtung vorgenommen. Übers Jahr gerechnet spielt die monatliche Grundgebühr für die meisten Verbraucher die größte Rolle. Daher trägt dieser Preis zu 50 Prozent zum Gesamtergebnis bei. Jeweils zehn Prozent entfallen auf die Kosten der Überweisung, den beiden Karten und die Bargeldversorgung in Deutschland. Die restlichen 20 Prozent entfallen auf die Höhe des Dispozinses. Zu den knapp 20 Geldhäuser die die höchste Bewertungszahl von 5 Sternen erreichten, befindet sich die Raiffeisenbank Schrozberg Rot am See eG! Interessant ist auch die regionale Verteilung: die meisten gut bewerteten Banken und Sparkassen sind in Bayern und Baden-Württemberg, es folgen Banken aus Hessen, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen, in Sachsen, Saarland, Thüringen und Brandenburg sind nur wenige attraktive Anbieter und keine konnten in Berlin und Bremen ausgemacht werden.

Vorstand, Aufsichtsrat sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stolz auf diese Auszeichnung. Vorstandsmitglied Winfried Stahl ergänzt: „Es ist uns täglich ein hohes Anliegen für unsere Kundinnen und Kunden herausragende Leistungen zu erbringen und faire Produkte im Angebot zu haben.“